Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt, Niendorfer Straße / ...

24.02.2017 - 12:42:12

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt, Niendorfer Straße / .... Norderstedt, Niendorfer Straße / Polizei erbittet Hinweise nach 31 Pkw-Aufbrüchen

Bad Segeberg - In der Zeit von Mittwoch, den 22.02.17, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, den 23.02.17, 07.30 Uhr, wurden in Norderstedt auf einem Gelände eines Autohändlers in der Niendorfer Straße 31 Fahrzeuge aufgebrochen. Entwendet wurden jeweils Scheinwerfer. Das Diebesgut muss mit einem Transporter oder einem Lkw abtransportiert worden sein. Dieser war der Spurenlage nach zu urteilen, möglicherweise in der "Alten Dorfstraße" abgestellt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 040-528060 um Hinweise. Wer hat die Tat oder eventuelle Vorbereitungshandlungen beobachtet? Wem ist ein mögliches Täterfahrzeug aufgefallen?

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 0 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!