Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Lentföhrden - Polizei sucht ...

09.08.2019 - 17:41:43

Polizeidirektion Bad Segeberg / Lentföhrden - Polizei sucht .... Lentföhrden - Polizei sucht Hinweisgeber nach Wurf von Autobahnbrücke

Bad Segeberg - Heute wurde auf der Bundesautobahn 7 in den frühen Vormittagsstunden ein Volvo durch einen Gegenstand beschädigt.

Gegen 8:40 Uhr befuhr ein norwegischer Volvo die Bundesautobahn 7 in Richtung Norden. Nach dem Durchfahren einer Brücke in Höhe Lentföhrden schlug plötzlich ein unbekannter Gegenstand auf die Windschutzscheibe. Die Windschutzscheibe wurde beschädigt, aber nicht durchschlagen, so dass keiner der Insassen des Volvo verletzt wurde.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Wem ist eine Person auf der Autobahnbrücke in Höhe Lentföhrden aufgefallen? Wer hat gesehen, dass Gegenstände von der Brücke geworfen worden? Hinweise nehmen die Polizeibeamten unter der Rufnummer 04551/884-0 entgegen.

Sollte es weitere Geschädigte geben, werden diese gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de