Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kreis Segeberg - Zeugen nach ...

08.01.2020 - 13:16:47

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kreis Segeberg - Zeugen nach .... Kreis Segeberg - Zeugen nach Wohnungseinbrüchen in Norderstedt und Boostedt gesucht

Bad Segeberg - Am Dienstag, den 7. Januar 2020, ist es in Norderstedt zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen 16:00 Uhr und 18:40 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Doppelhaushälfte im Lerchenwinkel.

Nach ersten Erkenntnissen wurde das Fehlen von Schmuck, Bargeld sowie einer Küchenmaschine festgestellt.

Der oder die Täter verließen den Tatort unerkannt.

In Boostedt schlugen ebenfalls unbekannte Täter zu. Hier kam es am gleichen Tage zwischen 16 und 19 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Feldstraße. Hier gelang es dem oder den Tätern nicht, ins Gebäude einzudringen. Auch hier wurde der Tatort unerkannt wieder verlassen.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Die Beamten sind erreichbar unter der Telefonnummer 04101-2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4486344 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de