Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kreis Pinneberg: Einbrüche in ...

29.11.2019 - 14:36:48

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kreis Pinneberg: Einbrüche in .... Kreis Pinneberg: Einbrüche in Rellingen und Wedel - die Polizei bittet um Hinweise

Bad Segeberg - Zu zwei Einbrüchen kam es am gestrigen Donnerstag, den 28.11.2019, in Rellingen und Wedel.

In Rellingen verschafften sich ein oder mehrere bisher unbekannte Täter um 17:51 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Cay-Dose-Weg. Dabei weckte der bzw. einer der Täter die Hausbewohnerin offenbar versehentlich mit einer Taschenlampe und entfernte sich kurz darauf unerkannt vom Tatort. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

In Wedel haben es Unbekannte ebenfalls auf ein Einfamilienhaus abgesehen. In diesem Fall drang man gewaltsam ins Innere eines Einfamilienhauses im Hummelstieg ein und entwendete Bargeld, bevor man sich im Anschluss in unbekannte Richtung entfernte.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die im Bereich der jeweiligen Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04101/2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Michael Franke Telefon: 04551 / 8842020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4454276 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de