Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kaltenkirchen, Holstenstraße / ...

09.09.2019 - 13:26:37

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kaltenkirchen, Holstenstraße / .... Kaltenkirchen, Holstenstraße / Polizei erbittet Hinweise nach exhibitionistischer Handlung

Bad Segeberg - Am Freitag, den 06.09.19, kam es in Kaltenkirchen, auf einem Fußweg zwischen Sparkasse und Parkpalette, zu einer exhibitionistischen Handlung. Gegen 14:40 Uhr griff ein Mann in einer Entfernung von etwa 20 Metern zu einer jungen Frau in seine Hose, holte sein Geschlechtsteil heraus und manipulierte für sie sichtbar daran. Die Tat wurde kurz unterbrochen, als eine Radfahrerin vorbeifuhr. Kurz danach verließ die junge Frau den Tatort. Wohin der Täter gegangen ist, ist nicht bekannt. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, athletisch, etwa 25 Jahre alt, mindestens 1,70 m groß, Vollbart, schwarze Haare, graugrünes Tarn-T-Shirt, dunkelgraue Hose, schwarze Mütze, grau-rote Nike-Schuhe. Der Mann hatte ein arabisches Erscheinungsbild und trug ein schwarzrot kariertes Hemd in der Hand.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter 04551-8840 um Hinweise. Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Hinweise zu der gesuchten Person machen? Außerdem wird die Radfahrerin als mögliche Zeugin gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

@ presseportal.de