Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Bad Segeberg / Boostedt - ...

28.09.2020 - 19:27:13

Polizeidirektion Bad Segeberg / Boostedt - .... Boostedt - ?ffentlichkeitsfahndung - 79j?hrige wird vermisst

Bad Segeberg - Seit heute (28.09.2020) ca. 15:00 Uhr wird die 79j?hrige Adele Scholl aus der Parit?tischen Pflege "Bergheim" in Boostedt vermisst.

Frau Scholl hat die Pflegeeinrichtung in unbekannte Richtung verlassen.

Die Vermisste leidet an Demenz und ist orientierungslos. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Frau Scholl in einer hilflosen Lage befindet. ?ber m?gliche Anlaufpunkte ist nichts bekannt. Die Vermisste ist gut zu Fu?. M?gliche Anlaufadressen sind nicht bekannt. Frau S. f?hrt weder ein Handy noch Bargeld mit.

Die Vermisste ist mit 170 cm gro?, tr?gt graues schulterlanges Haar. Bekleidet ist sie mit einer weinroten Strickjacke und tr?gt vermutlich Birkenstockschuhe.

Bisherige Fahndungsma?nahmen haben nicht zum Erfolg gef?hrt. Aus diesem Grunde wendet sich die Polizei mit dieser ?ffentlichkeitsfahndung an die Bev?lkerung und bittet um Hinweise auf den Verbleib von Frau Scholl.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551 - 884 -0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching

Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4719554 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de