Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Wohnungseinbrüche in Bingen ...

10.12.2017 - 11:11:31

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Wohnungseinbrüche in Bingen .... Wohnungseinbrüche in Bingen Büdesheim sowie Gensingen am 09.12.2017 und 10.12.2017

Bingen am Rhein - Im Verlauf der Nachmittag bzw. Abendstunden des 09.12.2017 wurde in zwei Einfamilienhäuser in Bingen Büdesheim sowie Gensingen eingebrochen. In beiden Fällen gelangten die oder der Täter durch einwerfen eines Fensters ins Gebäude um dieses dann nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Beide Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht im Anwesen und stellten die Schäden beim Zurückkommen fest. Hier wird erneut auf das Verschließen aller Fenster und Türen sowie das Herunterlassen aller Rollläden beim Verlassen des Hauses hingewiesen, um einem Einbrecher in der dunklen Jahreszeit nicht bereitwillig "Tür und Tor zu öffnen". Bei Fragen zum Einbruchschutz steht jedem Bürger die Möglichkeit einer Beratung durch die Polizei zur Verfügung

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

PI Bingen am Rhein

Telefon: 06721-905-100 pibingen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!