Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeibericht Nr. 291 vom 17.10.2020

17.10.2020 - 11:32:36

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Polizeibericht Nr. 291 vom ...

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg - Delikte/Straftaten:

Gesch?ftseinbr?che

Selfkant-T?ddern

Am Freitag, 16.10.2020, gegen 01.00 Uhr, warf ein bislang unbekannter T?ter die Glasscheibe einer Hintert?r zu einem Gesch?ft auf der Stra?e In der Fummer ein und verschaffte sich so Zutritt zum Objekt. Aus der darin befindlichen Kasse wurde Bargeld entwendet.

?bach-Palenberg

In der Zeit von Donnerstag, 15.10.2020, 18:30 Uhr bis Freitag, 16.10.2020, 03:30 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Gesch?ft auf der Friedrich-Ebert-Stra?e. Aus dem Objekt wurde ein Safe mit Bargeld entwendet.

H?ckelhoven-Brachelen

Am Freitag, 16.10.2020, gegen 02:40 Uhr verschafften sich ein bislang unbekannter T?ter Zugang zu einem Gesch?ft auf der Neustra?e. Aus dem Gesch?ft wurde eine Geldkassette entwendet, die in der N?he wieder aufgefunden werden konnte. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete eine m?nnliche Person, die sich mit einem Fahrrad von der Tat?rtlichkeit entfernte. Die fl?chtige Person war ca. 160 bis 170 cm gro?, schlank und f?hrte einen Rucksack mit sich.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4736777 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de