Polizei, Kriminalität

Polizeibeamter in Zivil fasste Ladendieb

26.01.2018 - 14:41:43

Polizeipräsidium Mainz / Polizeibeamter in Zivil fasste Ladendieb

Mainz-Altstadt - Donnerstag, 25.01.2018, 12:23 Uhr:

Ein Polizeibeamter war gestern privat in der Stadt unterwegs. In einer Parfümerie in der Pfandhausstraße bemerkte er einen Ladendieb, der ein Parfümpäckchen aus dem Warenregal nahm, in seine Jacke steckte und zügig das Geschäft verließ. Der Beamte rief seine Kollegen an und hielt den Mann bis zu ihrem Eintreffen fest. Während der Kontrolle händigte der 36-jährige Darmstädter der Polizei zwei Parfümpackungen aus. Diese wurden sichergestellt und im Anschluss an die Maßnahmen der Parfümerie ausgehändigt. Der Mann erhielt einen Platzverweis für das Mainzer Stadtgebiet. Diesem kam er unmittelbar nach.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!