Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeibeamter angefahren

13.11.2020 - 15:52:11

Polizei Eschwege / Polizeibeamter angefahren

Eschwege - Polizei Witzenhausen

Ein 62-J?hriger aus Witzenhausen fuhr gestern Morgen, um 09:55 Uhr, von der Steinstra?e kommend in Richtung der Stra?e "Am Steintor" in Witzenhausen.

Im Einm?ndungsbereich zur Drie?enstra?e fanden zu diesem Zeitpunkt verkehrserzieherische Ma?nahmen (Fahrradf?hrerschein) durch die Jugendverkehrsschule der Polizeidirektion Werra-Mei?ner statt.

Der Polizeibeamte bemerkte den z?gig herannahenden Pkw und signalisierte dem Fahrer per Handzeichen anzuhalten, damit die - auch durch die dortige Verkehrsregelung - vorfahrtsberechtigten Kinder mit ihren Fahrr?dern in den Einm?ndungsbereich einfahren konnten.

Der 62-J?hrige bremste daraufhin stark ab und kam mit dem Pkw auch zum Stehen. Da der Fahrer sich ?ber die Situation offenbar aufregte, begab sich der Polizeibeamte zum stehenden Fahrzeug. Als er sich in H?he der Motorhaube befand, fuhr der Fahrer pl?tzlich an und touchierte dabei das Bein des Polizeibeamten, der sich dadurch auf der Motorhaube abst?tzen musste. Dabei wurde er nicht verletzt. Der Fahrer wurde daraufhin durch eine weitere Polizeistreife kontrolliert; der F?hrerschein des 62-J?hrigen wurde nach R?cksprache mit der zust?ndigen Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Polizeidirektion Werra-Mei?ner-Pressestelle-; KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4762533 Polizei Eschwege

@ presseportal.de