Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeibeamte getreten - Vorläufige Festnahme

22.06.2020 - 12:01:41

Polizei Gelsenkirchen / Polizeibeamte getreten - Vorläufige ...

Gelsenkirchen - Nach einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte und wegen Besitzes von Betäubungsmitteln ist ein 21-Jähriger am Sonntag, 21. Juni 2020, in Buer vorläufig festgenommen worden. Als der Mann die Polizisten gegen 13.05 Uhr am Schüngelkamp / an der Horster Straße sah, versuchte er zu flüchten, was die Einsatzkräfte jedoch verhindern konnten. Gegen die Maßnahme wehrte sich der 21-Jährige und schlug und trat die Beamten, die aber unverletzt blieben. Bei seiner Durchsuchung fanden sie geringe Mengen Betäubungsmittel. Sie nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn ins Polizeigewahrsam, das er nach Abschluss der Maßnahmen wieder verlassen konnte. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4630254 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de