Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Hochschule

Polizeiakademie Niedersachsen / Der Rollstuhlschaukel ein ...

25.03.2021 - 23:52:35

Polizeiakademie Niedersachsen / Der Rollstuhlschaukel ein .... Der Rollstuhlschaukel ein St?ck n?her / Abschlussjahrgang der Polizeiakademie Niedersachsen sammelt 8.400 Euro f?r das Kinder- und Jugendhospiz L?wenherz (FOTO)

Nienburg - Neben dem erfolgreichen Studienabschluss haben die rund 360 Absolventinnen und Absolventen des j?ngsten Abschlussjahrgangs der Polizeiakademie Niedersachsen etwas ganz Besonderes umgesetzt: Innerhalb k?rzester Zeit haben sie eine Spendenaktion f?r das Kinder- und Jugendhospiz L?wenherz ins Leben gerufen. Insgesamt 8.400 Euro hat der Abschlussjahrgang der Polizeiakademie Niedersachsen f?r das Kinderhospiz L?wenherz gesammelt, auch Innenminister Boris Pistorius hat sich mit einer Spende beteiligt. Am 24.03.2021 ?berreichten die drei Initiatoren der Aktion den symbolischen Scheck an den Botschafter des Kinderhospizes Detlef Mauritz.

Das Kinder- und Jugendhospiz L?wenherz in Syke begleitet Kinder und Jugendliche mit einer lebensverk?rzenden und unheilbaren Erkrankung. Mit der Spende m?chten die ehemaligen Studierenden den Bau einer Rollstuhlschaukel erm?glichen, die speziell f?r die Bed?rfnisse schwerstbehinderter Kinder und Jugendliche ausgelegt ist.

Innenminister Boris Pistorius ist begeistert vom sozialen Engagement und lobte die zuk?nftigen Polizisti*innen in der Videobotschaft: "Ich gratuliere Ihnen zu dieser gro?artigen Leistung. Das zeigt, dass Sie ihre Arbeit als Dienst f?r die Menschen in Niedersachsen verstehen. Sie sind die Zukunft unserer Polizei und damit k?nftig ma?geblich f?r die Sicherheit des Landes verantwortlich."

"Chapeau" mit diesen Worten dr?ckte der Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen Carsten Rose seine Anerkennung gegen?ber den Absolvierenden aus, "mit dieser Summe haben Sie einen gro?en Fu?abdruck hinterlassen." Die Spendensumme von ?ber 8.000 Euro bricht bislang alle Rekorde. Rose ist stolz auf das soziale Engagement der ehemaligen Studierenden: "Die Aktion ist nahezu vollst?ndig in Eigenregie gelaufen, die Akademie hat lediglich Raum und Rahmen zur Umsetzung erm?glicht."

Die Initiatoren der Spendenaktion Moritz Meister, Artjom Schwabauer und Christoph Siems zeigten sich sehr erfreut: "Mit einer so hohen Summe in dieser kurzen Zeit haben wir niemals gerechnet. Auf diesem Wege m?chten wir uns im Namen des 14. Abschlussjahrganges bei allen Spendern von tiefstem Herzen bedanken. Jeder Cent f?r das Kinder- und Jugendhospiz L?wenherz ist genau richtig platziert. Gerade in dieser besonderen durch Corona gepr?gten Zeit, ist es wichtig sich bewusst zu machen, dass es Menschen gibt, die nicht nur die aktuellen Herausforderungen bew?ltigen m?ssen, sondern durchgehend vor gro?en Herausforderungen stehen!"

Der 14. Abschlussjahrgang hat nun das Studium beendet und unterst?tzt ab dem 25.03.2021 die Dienststellen der Polizei Niedersachsen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen Pressestelle Sara Haack Telefon: 05021/844-1024 E-Mail: sara.haack@polizei.niedersachsen.de http://www.pa.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104523/4874046 Polizeiakademie Niedersachsen

@ presseportal.de