Bildung, Hochschule

Polizeiakademie Niedersachsen / 25 PS Niedersächsische ...

14.02.2019 - 10:01:35

Polizeiakademie Niedersachsen / 25 PS Niedersächsische .... 25 PS Niedersächsische Polizeigeschichte Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer präsentiert alten Radarbulli - Polizeimuseum Niedersachsen vermittelt Zeitzeugen

Nienburg/Hannover - 60 Jahre ist es her, dass in Deutschland offiziell mit polizeilichen Radarmessungen begonnen wurde. Pünktlich zu diesem 60. Jubiläum präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) Oldtimer einen ganz besonderen Neuzugang in der Sammlung: Einen der ersten Radarbullis, der von der Polizei Niedersachsen ab 1961 eingesetzt wurde. Dank der Unterstützung des Polizeimuseums Niedersachsen konnte die Geschichte der Radar-Geschwindigkeitsmessung aufgearbeitet werden.

Der ehrenamtliche Mitarbeiter des Polizeimuseums Niedersachsen Achim Ulber ging 2018 der Frage auf den Grund: "Seit wann wird bei der Polizei "geblitzt"?". Seine Recherche veröffentlichte er anschließend mit einem alten Foto eines VW-Bulli T1 mit eingebautem Blitzer auf der Homepage des Förderkreises für Polizeigeschichte Niedersachsen e. V. .

Kurz nach dieser Veröffentlichung meldete sich ein Mitarbeiter von VWN Oldtimer und gab zusätzliche Details zu dem Fahrzeug preis:

VWN Oldtimer hatte einen Radarbulli (T1, Baujahr 1953) der ersten Generation, der in Niedersachsen von der Polizei ab 1961 eingesetzt wurde, in einem Schuppen einer Privatperson aufgespürt und gekauft. Das Fahrzeug war über die Jahrzehnte nicht verändert worden und befindet sich daher noch im originalen "Polizei-Zustand" der 60er Jahre.

Mit Unterstützung des Polizeimuseums konnte daraufhin Kontakt zu den Zeitzeugen Scholze und Dell hergestellt werden, die mit den ersten Radarbullis der Polizei Niedersachsen gearbeitet hatten: Heinz Scholze war damals beim 3. Motorisierten Verkehrszug in Nienburg tätig und hatte 1961 am zweiten Radar-Lehrgang der Polizei Niedersachsen teilgenommen.

Dieter Dell war in der Polizeiausbildungsstelle für Technik und Verkehr Niedersachsen in Hannover tätig. Er und ein anderer Kollege waren damals die beiden einzigen zertifizierten Techniker in der Polizei Niedersachsen, die Radargeräte von Telefunken VRG 2 warten und eichen durften.

Der VW Bulli steht in den Räumlichkeiten der VWN Oldtimer, Lagerstraße 2 in 30453 Hannover. Derzeit ist diese Oldtimersammlung von VW Nutzfahrzeuge jedoch nicht öffentlich.

OTS: Polizeiakademie Niedersachsen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104523 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104523.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen Pressestelle Thomas Münch Telefon: 05021 9778704 E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de http://www.pa.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de