Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei zum Verlauf der Versammlungen am Abend

07.04.2021 - 00:47:31

Polizei Dortmund / Polizei zum Verlauf der Versammlungen am Abend

Dortmund - Lfd. Nr.: 0374

Erneut versammelten sich in Dortmund heute Abend (6.4.) sogenannte Impfgegner in Form eines Autokorsos. Auch Gegenprotest war f?r den Abend am Platz der Deutschen Einheit sowie an der Bornstra?e/ Missundestra?e angemeldet.

Um 19.08 Uhr startete der Autokorso von einem Parkplatz im Bereich der Eberstra?e, durch einen Teil des Dortmunder Ostens ?ber die Innenstadt Dortmunds bis zum Startpunkt an der Eberstra?e. 33 Autos, statt der angemeldeten 150 Fahrzeuge, nahmen an der Versammlung teil. Die Versammlung wurde um 21.41 Uhr f?r beendet erkl?rt.

Die drei Versammlungen am Abend verliefen st?rungsfrei. Am Platz der Deutschen Einheit hatten sich rund ein Dutzend Menschen versammelt, an der Bornstra?e/ Missundestra?e 19 Personen.

Im Anschluss an die Versammlung des Autokorsos leiteten Polizeibeamte ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

Au?erdem er?ffnete die Dortmunder Polizei ein Strafverfahren wegen Amtsanma?ung. Ermittlungen hatten am Nachmittag ergeben, dass eine falsche Pressemeldung im Namen der Dortmunder Polizeipressestelle ?ber einen Messengerdienst verbreitet worden war.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Amanda Nottenkemper Telefon: 0231-132-1022 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4882603 Polizei Dortmund

@ presseportal.de