Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / W Schuh verloren - Unfall mit Verletzten in ...

12.08.2018 - 13:56:35

Polizei Wuppertal / W Schuh verloren - Unfall mit Verletzten in .... W Schuh verloren - Unfall mit Verletzten in Wuppertal-Heckinghausen

Wuppertal - Ein 59-Jähriger und seine Beifahrerin wurden am Freitag (10.08.2018) bei einem Unfall in Wuppertal-Heckinghausen verletzt. Gegen 19.10 Uhr waren die beiden in einem Mitsubishi auf der Heckinghauser Straße unterwegs. Als die Ampel an der Kreuzung zur Brändströmstraße auf Rotlicht wechselte, wollte der Wuppertaler abbremsen. Da jedoch ein Schuh unter das Bremspedal gerutscht war, misslang das Bremsmanöver und der 59-Jährige versuchte durch Ausweichen einen Unfall im Kreuzungsbereich zu vermeiden. Hierbei verlor er endgültig die Kontrolle über sein Auto, fuhr ein Verkehrsschild um und stieß anschließend auf der anderen Straßenseite gegen einen geparkten Pkw und eine Hauswand. Hierdurch erlitten sowohl der Fahrer, als auch seine 58-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Beide konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf ca. 5000 Euro. (cw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...