Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / W-Hoher Sachschaden und drei leicht Verletzte ...

22.03.2017 - 10:46:43

Polizei Wuppertal / W-Hoher Sachschaden und drei leicht Verletzte .... W-Hoher Sachschaden und drei leicht Verletzte nach Brand eines Busses in Wuppertal

Wuppertal - Gestern (21.03.2017), gegen 21.40 Uhr, brannte ein Linienbus an der Haltestelle "Kohlstraße" auf der Hans-Böckler-Straße in Wuppertal. Der 56-jährige Fahrer bemerkte während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum und hielt sein Fahrzeug an. Nachdem er die Fahrgäste aufgefordert hatte den Bus zu verlassen versuchte er mit Hilfe eines weiteren Busfahrers (51) das Feuer zu löschen. Beide Busfahrer sowie eine 20jährige Feuerwehrfrau zogen sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu. Am Bus entstand hoher Sachschaden. Die Brandursache steht zurzeit noch nicht fest. Während der Löscharbeiten musste die Hans-Böckler-Straße gesperrt werden. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!