Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Wolfsburg / Polizei fahndet nach Laubeneinbrechern ...

30.03.2021 - 16:07:19

Polizei Wolfsburg / Polizei fahndet nach Laubeneinbrechern .... Polizei fahndet nach Laubeneinbrechern (Wiederholungsartikel mit Korrektur des Datums ...)

Wolfsburg - Wolfsburg, OT Laagberg, Mecklenburger Stra?e 03.02.2021, 03.05 Uhr - 03.20 Uhr

Die Polizei in Wolfsburg fahndet nach zwei Laubeneinbrechern. Den beiden derzeit unbekannten T?tern wird vorgeworfen, in den fr?hen Morgenstunden des Mittwochs, dem 03. Februar 2021, in eine Gartenlaube im Kleingartenverein an der Mecklenburger Stra?e eingebrochen zu sein. Hierbei wurden sie durch eine dort angebrachte Kamera aufgezeichnet.

Bei den T?tern handelt es sich um einen m?nnlichen T?ter mit kurzen dunklen Haaren. Der zweite T?ter trug w?hrend der gesamten Zeit eine Kapuze und einen Mund-Nasenschutz. Beide T?ter trugen auff?llige Turnschuhe und einer einen Rucksack mit besonderer Kennzeichnung.

Da zu der Zeit mehrere Gartenlauben in dem Bereich betroffen waren, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gro?, dass die Unbekannten auch f?r weitere Taten in Betracht kommen.

Hinweise an die Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4877782 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de