Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Wolfsburg / Ladendieb nach kurzer Verfolgung gestellt - ...

07.10.2020 - 17:47:27

Polizei Wolfsburg / Ladendieb nach kurzer Verfolgung gestellt - .... Ladendieb nach kurzer Verfolgung gestellt - Schnelle Abwicklung des Strafverfahrens

Wolfsburg - Wolfsburg, Porschestra?e 06.10.20, 12.35 Uhr

Am Dienstagmittag wurde in der Wolfsburger Innenstadt ein 22 Jahre alter mutma?licher Ladendieb vorl?ufig festgenommen. Dem aus dem Kosovo stammenden 22-J?hrigen wird zusammen mit einem noch fl?chtigen Komplizen in einem Kaufhaus in der Porschestra?e gemeinschaftlicher Ladendiebstahl vorgeworfen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig wird gegen den dringend tatverd?chtigen Beschuldigten bereits heute das Gerichtsverfahren er?ffnet. Die Strafprozessordnung erm?glicht dieses beschleunigte Verfahren bei Sachverhalten mit einer einfachen Beweislage, um in diesen F?llen eine schnelle Abwicklung des Strafverfahrens zu erm?glichen.

Den Ermittlungen nach beobachteten Angestellte des Kaufhauses, wie das Duo diverse Bekleidungsst?cke in einen mitgef?hrten Rucksack steckte. Als die Tatverd?chtigen mit dem inzwischen prall gef?llten Rucksack das Gesch?ft, ohne zu bezahlen, verlie?en, ert?nte die Diebstahlssicherung am Gesch?ftsausgang. Danach nahm der aufmerksame Ladendetektiv die Verfolgung des Duos auf, alarmierte die Polizei und hielt stets Kontakt zur Einsatzzentrale. Dadurch war es einer Funkwagenbesetzung direkt m?glich, in der Porschestra?e nahe des Busbahnhofs vor die Verd?chtigen zu fahren, die daraufhin sofort wegliefen.

Da die Beamten dem 22-J?hrigen dicht auf den Fersen waren, gelang es dem Detektiv, dem Fl?chtenden den Weg abzuschneiden und ihn festzuhalten, w?hrend sein Komplize entkam. Die Polizisten fixierten den Verd?chtigen mit Handschellen, der im Anschluss die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte. Bei dem 22-J?hrigen stellten die Einsatzkr?fte zwei Hoodies im Wert von knapp 40 Euro sicher. Eine Fahndung nach zweiten Tatverd?chtigen verlief jedoch ohne Erfolg.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4727855 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de