Polizei, Kriminalität

Polizei Wolfsburg / Königslutter-Rhode: Einfamilienhaus brannte ...

05.10.2018 - 15:06:56

Polizei Wolfsburg / Königslutter-Rhode: Einfamilienhaus brannte .... Königslutter-Rhode: Einfamilienhaus brannte nieder - 200.000 Euro Schaden

Wolfsburg - Königslutter-Rhode, Am Südhang 04.10.18, 21.10 Uhr

Ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Rohde bei Königslutter richtete am Donnerstagabend einen Schaden von rund 200.000 Euro an, verletzt wurde niemand. Ein Anwohner hatte um 21.10 Uhr den Brand entdeckt und sofort Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war der Besitzer ersten Erkenntnissen zufolge nicht zu Hause. Zahlreiche Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Helmstedt brachten die Flammen schnell unter Kontrolle und hielten über Nacht Brandwache. Inzwischen haben Brandermittler der Helmstedter Polizei den beschlagnahmten Brandort in Augenschein genommen. Weitere Untersuchungen zusammen mit einem Brandsachverständigen werden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig in der kommenden Woche folgen. Wir ermitteln in alle Richtungen, so ein Beamter zum derzeitigen Stand der Untersuchungen.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de