Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Wolfsburg / Alkoholisierter Autofahrer ohne ...

03.05.2021 - 13:07:49

Polizei Wolfsburg / Alkoholisierter Autofahrer ohne .... Alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wolfsburg - Helmstedt, Vorsfelder Stra?e

01.05.2021, 11.23 Uhr - 12.30 Uhr

Ein aufmerksamer Zeuge half der Polizei am 1. Mai, einen alkoholisierten Autofahrer zu stoppen. Der Zeuge meldete sich am Samstagmorgen um 11.23 Uhr bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass vor ihm, auf der Marientaler Stra?e, ein wei?er Caddy in Schlangenlinien unterwegs sei. An einer dort befindlichen Tankstelle befuhr der Fahrzeugf?hrer eine Einbahnstra?e in entgegengesetzter Richtung und rammte in der Vorsfelder Stra?e H?he eines Fahrzeugh?ndlers beinahe ein dort geparkten PKW. An der Ampelkreuzung Nordertor hatte die Polizei den wei?en Caddy erreicht und durch Querstellen eines Funkstreifenwagens eine Weiterfahrt des Caddys verhindert.

Bei dem Fahrzeugf?hrer handelte es sich um einen 35 Jahre alten Mann aus Osteuropa. Bei der Kontrolle des Fahrzeugf?hrers stellten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest.

Ferner zeigte der Fahrzeugf?hrer so starke Ausfallerscheinungen, dass eine Kommunikation kaum m?glich war. Der Aufforderung seinen F?hrerschein und Fahrzeugschein auszuh?ndigen kam der Caddy-Fahrer nicht nach, sondern reichte den Beamten lediglich seinen Pass her?ber.

Einen Atemalkoholtest lehnt der 35-J?hrige ab, so dass die Beamten den Fahrzeugf?hrer ins Klinikum nach Helmstedt verbrachten, wo dem 35-J?hrigen eine Blutprobe entnommen wurde.

Aufgrund der Gesamtumst?nde geht die Polizei davon aus, dass der 35-J?hrige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und hat, neben einer Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, auch ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne g?ltige Fahrerlaubnis eingeleitet.

Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4904920 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de