Polizei, Kriminalität

Polizei Wetterau-Friedberg / Rücknahme Vermisstensuche ++ ...

24.02.2017 - 14:51:29

Polizei Wetterau-Friedberg / Rücknahme Vermisstensuche ++ .... Rücknahme Vermisstensuche ++ Fußgängerin in Altenstadt schwer verletzt ++ Gedenkplatte aus Kurpark Bad Nauheim gestohlen ++ Navis in Bad Vilbel ausgebaut ++ u.a.

Friedberg - Kontakt zur Vermissten aufgenommen - bitte Suche einstellen

Altenstadt: Zur heute Morgen vermisst gemeldete 49-jährigen Enzheimerin konnte inzwischen Kontakt aufgenommen werden. Ihr geht es gut. Hinweis an die Medienvertreter: Bitte die Suchmeldungen löschen.

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Altenstadt: Ein LKW erfasste am heutigen Morgen eine Fußgängerin, die die Vogelsbergstraße in der Ortsdurchfahrt von Altenstadt überquerte. Vom Kreisverkehr in Richtung Heldenbergen fuhr ein LKW-Fahrer am heutigen Morgen, gegen 06.25 Uhr. Dabei erfasste er eine 50-jährige Fußgängerin, die dunkel bekleidet die Fahrbahn überquerte, ohne eine Querungshilfe zu nutzen. Die Fußgängerin aus Limeshain erlitt schwerste Verletzungen und kam zur Behandlung in eine Uniklinik. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, sucht Zeugen. Wer konnte den Unfall am Morgen beobachten?

Zeugen gesucht

Bad Nauheim: In der Frankfurter Straße stießen am Donnerstag, gegen 12.20 Uhr, zwei PKW-Fahrer zusammen. Ein 63-jähriger Echzeller fuhr mit seinem Citroen rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf die Frankfurter Straße, ein 63-jähriger Bad Nauheimer befuhr diese mit seinem Mercedes in Richtung Eleonorenring. Keiner der Beteiligten möchte an dem dabei entstehenden Zusammenstoß schuld sein. Hinweise, wie sich der Unfall ereignete, erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Seniorin mit Zetteltrick bestohlen

Bad Nauheim: "Können sie mir einen Zettel und Stift ausleihen? Ich möchte für die Nachbarschaft eine Nachricht hinterlassen." So oder so ähnlich waren die Worte einer Frau, die am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, an der Wohnungstür einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in der Blücherstraße klingelte. Hilfsbereit ließ die Seniorin die etwa 40 Jahre alte, 1.50 bis 1.55 m große Frau mit braunen langen Haaren in ihre Wohnung und gab ihr Zettel und Stift. Während die Unbekannte die Wohnung betrat ließ sie vermutlich die Tür offen und lenkte die Seniorin mit ihrem Wunsch und einem Gespräch ab. Zeitgleich betrat vermutlich eine weitere unbekannte Frau die Wohnung und durchsuchte sie zunächst unbemerkt von der Seniorin nach Wertsachen. Erst als die Hilfesuchende die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Seniorin den Diebstahl von mehreren hundert Euro Bargeld aus ihrem Schlafzimmer. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise. Wer konnte am Donnerstagnachmittag zwei Frauen im Bereich der Blücherstraße beobachten? Sie sollen beide ähnlich ausgesehen haben und trugen blaue Strickmützen.

Gedenkplatte "Dr. Bode" gestohlen

Bad Nauheim: Der Wert der Gedenkplatte, die Diebe aus dem Kurpark in Bad Nauheim entwendeten, lässt sich nicht wirklich beziffern. Denn die kupferne Platte der Maße 65 x 45 cm hat nicht nur einen materiellen Wert, sondern vor allem einen historischen. Aus dem Jahr 1913 stammt sie und wurde zum Gedenken an Dr. Bode an einem Findling angebracht. In der Nähe der Minigolfanlage im Park steht dieser Stein, von dem die Platte abmontiert wurde. Der Diebstahl wurde am Dienstagnachmittag bemerkt. Wann die Gedenkplatte entwendet wurde ist unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

Einbrecher scheitert

Bad Vilbel: In einem Mehrfamilienhaus Über dem Weiher machte sich ein Einbrecher zwischen 20.30 Uhr am Donnerstag und 01.30 Uhr am Freitag zu schaffen. Der Täter versuchte die Tür zu einer Wohnung im fünften Obergeschoss aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

Navis ausgebaut

Bad Vilbel: Einen Schaden von mehreren tausend Euro verursachten Diebe in der vergangenen Nacht in der Glaubergstraße. Zwischen 23.30 Uhr am Donnerstagabend und 08 Uhr am heutigen Morgen brachten sie die Scheibe eines dort abgestellten grauen BMW zu Bruch und bauten anschließend das fest installierte Navigationssystem samt sämtlichen Bedienelementen aus. So ging vermutlich derselbe Dieb auch in der Büdesheimer Straße vor. Auch hier baute er ein Navigationsgerät aus einem schwarzen Porsche Cayenne aus. Zwischen 18.30 Uhr am Donnerstagabend und 10 Uhr am heutigen Freitagmorgen kann die Tatzeit eingeschränkt werden. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet mögliche Zeugen der Tat um Hinweise.

Aufkleber angebracht

Büdingen: Diverse Aufkleber rund um ein Hotel in der Sudetenstraße fanden die Betreiber am heutigen Morgen vor. Noch ist unklar, wer diese auf verschiedenen Gegenständen zwischen 22 Uhr am Donnerstag und 06 Uhr am heutigen Freitagmorgen anbrachte. Hinweise in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, entgegen.

Unfallflucht

Butzbach: Einen roten Ford Fiesta beschädigte ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer am Donnerstag, gegen 11.55 Uhr in der Taunusstraße. Möglicherweise entstand der Schaden an dem am Straßenrand abgestellten PKW beim Ausparken. Da der Unfallverursacher flüchtete, bittet die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-9110-0, um Hinweise.

Spiegel abgefahren

Echzell: Mit den Spiegeln berührten sich zwei PKW auf der Landstraße 3187 zwischen Bingenheim und Blofeld am Donnerstagabend, gegen 18.30 Uhr. Dabei entstand an einem schwarzen Golf ein Schaden von etwa 500 Euro. Da der Unfallgegner in Richtung Bingenheim davon fuhr, bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, um Hinweise auf ihn. Wer konnte einen PKW mit beschädigtem linken Außenspiegel in diesem Zusammenhang beobachten? Aufgrund der Dunkelheit und des Regens zum Unfallzeitpunkt ist keine nähere Beschreibung möglich.

Schmuck gestohlen

Münzenberg: Die Abwesenheit der Hausbewohner eines Einfamilienhauses im Neuer Weg nutzten Einbrecher am gestrigen Donnerstag aus. Zwischen 09 und 23 Uhr öffneten sie gewaltsam ein Kellerfenster und konnten sich so im Haus zu schaffen machen. Abgesehen hatten es die Diebe auf Schmuck, Bargeld und ein Tablet. Sie machten Beute im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-9110-0, bittet um Hinweise.

Touran verkratzt

Ortenberg: Einen silberfarbenen VW Touran in der Alten Markstraße verkratzte ein Unbekannter am Sonntag, zwischen 02.15 und 13 Uhr. Dadurch entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro an der Fahrerseite des PKW. Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0.

BMW in Dauernheim gestohlen

Ranstadt: Einen Wert von etwa 90.000 Euro hat der schwarze 5er BMW, den Diebe in der vergangenen Nacht im Westring entwendeten. Gegen 21.30 Uhr am Donnerstagabend stellte der Halter den PKW ab. Am heutigen Morgen, gegen 06.55 Uhr, bemerkte er den Diebstahl. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, bittet um Hinweise auf den Verbleib des PKW.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!