Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei warnt vor Trickdiebstählen in Supermärkten

07.08.2019 - 11:51:46

Polizeipräsidium Mainz / Polizei warnt vor Trickdiebstählen in ...

Mainz - Nach dem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Mainz-Gonsenheim (Wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4341622) ist inzwischen ein weiterer Fall mit gleicher Tatbegehung in Mainz bekannt geworden.

In beiden Fällen packen die Täter den Einkaufswagen randvoll mit verschiedenen Artikeln und legen an der Kasse zahlreiche Packungen Zigaretten darauf. Der Bezahlvorgang mit EC-Karte kann mehrmals nicht vollendet werden und so lassen die Täter den Einkaufswagen samt Artikeln im Supermarkt zurück. Nachdem die Täter den Supermarkt verlassen haben wird festgestellt, dass die Zigaretten entwendet wurden. Offensichtlich haben die Täter den gescheiterten Bezahlvorgang als Ablenkungsmanöver genutzt, damit zwei Täterinnen in der Zwischenzeit die jeweils rund 20 Packungen Zigaretten in ihre Umhängetaschen packen und entwenden konnten.

Bei den Tätern handelt es sich um einen Jugendlichen (circa 15/16 Jahre), eine Jugendliche (circa 14 Jahre) sowie eine circa 40-jährige Frau.

Die Polizei Mainz warnt vor diesen Trickbetrügern. Wenn Sie einen Verdacht haben, ziehen Sie einen weiteren Verkäufer hinzu und rufen Sie die Polizei.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de