Polizei, Kriminalität

Polizei warnt: Augen auf beim Autokauf

04.04.2018 - 14:01:36

Polizeiinspektion Wismar / Polizei warnt: Augen auf beim Autokauf

Wismar - Gestern Morgen meldete sich eine Mitarbeiterin der Kraftfahrzeugzulassungsstelle in Grevesmühlen bei der Polizei und teilte mit, dass ein Bürger einen offenbar gestohlenen Pkw mit falschen Papieren anmelden wolle. Wie sich im Verlauf der weiteren polizeilichen Ermittlungen herausstellte, hatte ein 54-jähriger Mann aus dem hiesigen Landkreis einen im Internet angebotenen Pkw im Wert von mehreren zehntausend Euro in Nordrhein Westphalen gekauft. Dazu war er extra nach Köln gereist und hatte sich mit dem augenscheinlich seriösen Verkäufer im Stadtgebiet getroffen. Nachdem der Käufer den ohnehin schon sehr verlockenden Preis nochmals herunter gehandelt hatte, wurde ein schriftlicher Kaufvertrag geschlossen und der Kaufpreis in bar übergeben. Wie sich herausstellte wurde "sein" neuer Gebauchter zurückliegend in Frankreich gestohlen, mit falschen Papieren versehen und über ein typisches Internetportal für den gewerblichen und privaten Autohandel feilgeboten.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein und stellte den Pkw sicher.

Besonders bitter für derart betrogene Autokäufer ist, dass sich die Betrüger mit ihrem Bargeld aus dem Staub gemacht und sie keinen Anspruch auf den Wagen haben.

Die Polizei rät beim Autokauf immer sämtliche Dokumente sorgfältig zu prüfen. Kommt Ihnen etwas ungewöhnlich vor, sehen Sie von einem Kauf ab und informieren Sie die Polizei.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!