Polizei, Kriminalität

Polizei Vogelsberg / Mehrere Brände, ...

10.04.2017 - 14:56:47

Polizei Vogelsberg / Mehrere Brände, .... Mehrere Brände, Blazer entwendet, Unter Alkohol und Drogen, Lack verkratzt, Radkappen gestohlen, Auto beschädigt, Fenster eingeschlagen, Rückleuchte eingetreten

Lauterbach - Medieninformation vom 10.04.2017

Mehrere Brände Lauterbach/Frischborn - Am vergangenen Wochenende kam es im Lauterbacher Stadtteil Frischborn zu insgesamt drei Bränden. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 3400 Euro. In der Nacht von Freitag auf Samstag brannte, gegen 23:50 Uhr, im Baumgartenweg eine Hecke und gegen 2:50 Uhr gingen in der Straße "Am Mühlbach" vier Papiertonnen vor einem Mehrfamilienhaus in Flammen auf. An diesem Brandort wurden durch die starke Hitzeentwicklung eine Eingangstür sowie zwei Fenster beschädigt. In der Nacht darauf fackelte in der Hopfmansfelder Straße, um kurz vor Mitternacht, gegen über dem Feuerwehrhaus wieder eine Hecke. An allen Brandstellen konnte die alarmierte Feuerwehr schnell die Flammen löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, Brandstiftung wird jedoch nicht ausgeschlossen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Blazer entwendet Lauterbach - Aus einem Modegeschäft am Marktplatz in Lauterbach entwendete am Dienstag der vergangenen Woche, gegen 14:15 Uhr eine unbekannte Täterin einen beigen Damen-Blazer. Die Unbekannte steckte das Bekleidungsstück, nachdem sie die Warensicherung und das Preisschild entfernt hatte, in eine Plastiktüte und verließ mit ihrer Beute den Laden, ohne zu bezahlen. Die Verdächtige soll etwa 50 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß gewesen. Sie hat eine schmale Figur und kurzgeschnittene, blonde Haare. Zur Tatzeit trug sie eine weiße Brille. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Unter Alkohol und Drogen am Steuer Alsfeld - Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr unter Alkohol- und Drogeneinfluss am Sonntag, gegen 0:30 Uhr, durch Alsfeld und wurde dabei von der Polizei erwischt. Die Polizeibeamten hielten den Fahrer aus dem Vogelsbergkreis an und kontrollierten ihn. Während der Kontrolle rochen die Beamten bei dem 22-Jährigen eine Alkoholfahne und erkannten auffällige Verhaltensmerkmale, die auf den Konsum von Rauschgift schließen ließen. Den Vogelsberger nahmen die Kontrolleure mit zur Blutentnahme. Gegen den jungen Mann erstatteten die Polizisten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und eine wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Lack verkratzt Alsfeld - In der Altenburger Straße in Alsfeld verkratzten unbekannte Täter den Lack eines schwarzen Peugeot zwischen Freitag, 8:45 Uhr und Samstag, 12 Uhr. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Radkappen gestohlen Alsfeld - Von einem silbernen VW/Multivan stahlen unbekannte Täter am Sonntag, zwischen 17:20 Uhr und 18 Uhr auf einem Parkplatz in der Ernst-Arnold-Straße zwei Radkappen. Die Diebe montierten die Abdeckungen ab und nahmen sie mit. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Auto beschädigt Homberg (Ohm) - Einen schwarzen Smart beschädigten unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Herstellers für Verbindungstechnik in der Dr.-Rudolf-Kellermann-Straße zwischen Donnerstag, 21:30 Uhr und Freitag 6 Uhr. Die Unbekannten zerkratzten den Lack an der linken Fahrzeugseite und verursachten einen Sachschaden von rund 400 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Fenster eingeschlagen Schotten - Eine Fensterscheibe schlugen unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 19 Uhr und Freitag, 8:30 Uhr an dem Café in der Kirschstraße ein. Wie hoch der entstandene Sachschaden liegt, ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rückleuchte eingetreten Schlitz - An einem orangen VW/Kleinbus traten unbekannte Täter auf dem Parkplatz der Landesmusikakademie in Schlitz die rechte Rückleuchte am Freitag, zwischen 10 Uhr und 22:30 Uhr ein. In diesem Bereich wurde zudem auch noch die Stoßstange beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse und Öffentlichkeitsarbeit -Außenstelle Vogelsberg- Lindenstraße 50 36341 Lauterbach 06641/971-130 FAX: 06641/971-109 email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!