Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei twittert wieder 24 Stunden aus dem Einsatzgeschehen

05.11.2019 - 09:26:34

Polizei Braunschweig / Polizei twittert wieder 24 Stunden aus ...

Braunschweig - Aufgrund des großen Erfolgs und der positiven Resonanz des 24-Stunden-Twitter-Marathons im Mai dieses Jahres, wird die Polizeidirektion Braunschweig am Freitag, 8. November 2019 erneut rund um die Uhr twittern - los geht es morgens um 6 Uhr!

Unter dem Hashtag #24Stunden werden die Social-Media Teams stündlich mindestens einen "Tweet" auf den Twitter-Kanälen Polizei_BS, Polizei_GF, Polizei_GS, Polizei_SZ/PE/WF oder Polizei_WOB veröffentlichen. Mit Bildern, Videos und GIFs soll der Einsatzalltag der Polizei in der Region Braunschweig mit allem "Drumherum" anschaulich dargestellt werden.

Polizeipräsident Michael Pientka begrüßt diese Aktion: "Wir wollen Sie schnell und umfassend informieren, um Transparenz zu schaffen und so Falschmeldungen vorbeugen. Die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern ist eine der Säulen unserer Arbeit in den sozialen Medien. Sie legen Wert auf Informationen aus erster Hand und stehen nicht auf Fake-News? Dann folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Instagram."

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PD Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-1004, 1042 und 1043 E-Mail: pressestelle@pd-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de