Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

06.10.2017 - 10:07:19

Kreispolizeibehörde Herford / Polizei sucht Zeugen nach ...

Vlotho - (hay) Am Sonntag (1.10.) gegen 18:25 Uhr fuhr ein 46-jähriger Fahrer aus Vlotho mit seinem roten Mazda auf der Bismarckstraße von der Poststraße in Richtung Klosterstraße. An der Kreuzung zur Klosterstraße beabsichtigte er, nach rechts in diese einzubiegen. Dabei kam er in der Klosterstraße nach links von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und beschädigte einen Maschendrahtzaun auf einer Länge von vier Metern. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 800 Euro. Ermittlungen des Verkehrskommissariats führten zur Feststellung der Identität und letztendlich zur Überführung des Flüchtigen. Zuvor soll es beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden silbernen Audi gekommen sein. Die Polizei sucht den Fahrer des Audis als möglichen Zeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!