Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Lünen-Brambauer

09.10.2019 - 16:56:37

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1172

Nach einem Verkehrsunfall in Lünen-Brambauer am Montagmorgen (7. Oktober) sucht die Polizei Zeugen.

Bei dem Unfall auf der Wittekindstraße wurde ein 13-jähriges Mädchen aus Lünen leicht verletzt. Sie war den ersten Zeugenangaben zufolge gegen 7.40 Uhr mit ihrem Fahrrad in Richtung Osten unterwegs. In Höhe der Einmündung Yorckstraße touchierte sie ein Kleinwagen, der aus dieser nach rechts auf die Wittekindstraße abbog. Das Mädchen stürzte.

Der weiße Kleinwagen setzte seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Angaben zu dem Pkw und/oder seinem Fahrer (laut Zeugenaussagen handelte es sich vermutlich um einen Mann) machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizeiwache in Lünen unter Tel. 0231/132-3121.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de