Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei sucht Zeugen nach Raubdelikt in L?nen

04.01.2021 - 17:42:33

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Raubdelikt in L?nen

Dortmund - Lfd. Nr.: 0013

Nach einem Raubdelikt am Montagmorgen (4.1.) am L?ner Hauptbahnhof sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge hielt sich ein 43-j?hriger L?ner in der Zeit von 8.15 bis kurz nach 9 Uhr an den B?nken vor der Unterf?hrung zum Hauptbahnhof auf. Dort kamen drei M?nner auf ihn zu und forderten seine Geldb?rse und sein Handy. Fast zeitgleich schlugen sie dem 43-J?hrigen mehrfach ins Gesicht. Als der Mann die geforderten Wertgegenst?nde ausgeh?ndigt hatte, fl?chtete das Trio in Richtung Hautbahnhof.

Der L?ner sch?tzte das Alter der T?ter auf etwa Mitte 20. Seinen Angaben nach hatte einer eine dunkle Hautfarbe, die anderen beiden k?nnten t?rkischer Abstammung gewesen sein. Alle drei sollen mit deutlichem Akzent gesprochen haben.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4804290 Polizei Dortmund

@ presseportal.de