Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Zeugen nach Raub in Dortmund-Mitte

06.01.2020 - 11:16:23

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Raub in Dortmund-Mitte

Dortmund - Lfd. Nr.: 0012

Nach einem Raub am Sonntag (5.1.) gegen 14.35 Uhr in der Gronaustraße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge befand sich ein 62-jähriger Dortmunder mit seinem Krankenfahrstuhl auf dem Gehweg der Gronaustraße, nahe der Kleinen Kielstraße. Während er dort telefonierte, näherte sich von hinten ein Mann und entriss dem Dortmunder das Handy. Anschließend flüchtete der Täter über die Kleine Kielstraße in die Lauenburger Straße.

Der 62-Jährige beschrieb den Mann wie folgt: Schwarzafrikaner, schmale (trainierte) Statur, schwarze Wollmütze, grauer knielanger Mantel.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4484191 Polizei Dortmund

@ presseportal.de