Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Zeugen nach Raub in der Pontstraße

23.06.2020 - 13:56:20

Polizei Aachen / Polizei sucht Zeugen nach Raub in der Pontstraße

Aachen - Am Sonntag (21.06.2020) gegen 4.25 Uhr wurden zwei Männer in der Nähe des Ponttors von mehreren Personen angepöbelt, mit Reizgas eingesprüht und geschlagen. Dabei wurden einem Geschädigten Wertgegenstände geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter in unterschiedliche Richtungen. Die sofortige Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die Geschädigten wurden vor Ort ärztlich versorgt. Einer der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 1,75 m groß, dunkler Teint, ca. 25 - 26 Jahre alt. Er trug eine rote Baseballkappe, eine weißes T-Shirt, Jeans und weiße Turnschuhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4631921 Polizei Aachen

@ presseportal.de