Obs, Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

09.04.2018 - 14:56:49

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

Dortmund - Lfd. Nr.: 0491

Nach einem Einbruch in eine Wohnung an der Schulz-Gahmen-Straße in Lünen am vergangenen Wochenende sucht die Polizei Zeugen.

In der Zeit zwischen Freitag (6.), 19 Uhr, und Samstag (7. April), 10.30 Uhr, waren Unbekannte offenbar durch ein Fenster in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses nahe der Straße Auf dem Osterfeld eingedrungen. Sie durchsuchten die komplette Wohnung und entkamen unerkannt mit Schmuck und Bargeld.

Haben Sie im Bereich des Tatorts Verdächtiges beobachtet? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Die Dortmunder Polizei möchte weiterhin Einbrüche verhindern und informiert umfassend über Einbruchsschutz. Rufen Sie unsere Experten für eine technische Beratung an: 0231-132-7950.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!