Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Unfallzeugen

19.11.2017 - 13:01:46

Polizeiinspektion Hildesheim / Polizei sucht Unfallzeugen

Hildesheim - Polizei sucht Unfallzeugen Nordstemmen (Ko.). Am Samstag, den 18.11.2017, gegen 16:45 Uhr, kam es auf der Landesstraße 480, für die Anzeigenerstatterin in Fahrtrichtung Betheln, Höhe der Saline Heyersum, im Begegnungsverkehrs zur Kollision zweier Fahrzeuge. Nach dem zunächst beide beteiligten Fahrzeuge anhielten und die 33 jährige Anzeigenerstatterin aus Gronau ihr Fahrzeug verließ, entfernte sich der andere Unfallbeteiligte unerkannt von der Unfallstelle. Bei diesem Fahrzeug soll es sich nach ersten Angaben um ein weißes Coupe gehandelt haben. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 1000 Euro und bittet Zeugen, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05066-985-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!