Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Unfallverursacher

25.06.2020 - 10:56:48

Polizeiinspektion Völklingen / Polizei sucht Unfallverursacher

Saarbrücken-Gersweiler - Saarbrücken-Gersweiler. Am Mittwochmorgen, gegen 08:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Saaruferstraße. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Pkw die Saaruferstraße in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt Klarenthal aus Richtung Fenne kommend. Trotz durchgezogener Linie überholte der Autofahrer mehrere Fahrzeuge vor ihm. Hierzu wechselte er auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer musste eine Vollbremsung durchführen, um eine Frontalkollision zu verhindern. Der Fahrer eines Opels konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Lkw vor ihm. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings wurde der Opel leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Völklingen unter der Telefonnummer 06898/202-0 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen VK- ESD Cloosstraße 14-16 66333 Völklingen Telefon: 06898/2020 E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138422/4633819 Polizeiinspektion Völklingen

@ presseportal.de