Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Räuber - Wer kann Hinweise geben?

07.11.2018 - 14:12:01

Polizeidirektion Hannover / Polizei sucht Räuber - Wer kann ...

Hannover - Am Dienstag, 06.11.2018, gegen 23:30 Uhr, ist ein 43-Jähriger an der Goseriede (Nikolaifriedhof) überfallen und ausgeraubt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 43 Jahre alte Mann, der sich in Hannover nicht auskennt, vom Steintor in Richtung Odeonstraße unterwegs gewesen, wobei er den Weg über den Nikolaifriedhof nahm. Hier wurde er von drei Männern angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Nachdem er daraufhin seinen Tabak hervorgeholt hatte, spürte er plötzlich einen Schlag. Als der 43-Jährige wenig später wieder zu sich kam, bemerkte er, dass u.a. seine Brieftasche fehlte und verständigte die Polizei. Bei dem Angriff zog sich das Opfer leichte Blessuren zu, eine medizinsiche Versorgung war nicht erforderlich.

Bei den Tätern handelt es sich möglicherweise um Südländer. Alle drei sind geschätzt zwischen 20 und 30 Jahre alt.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 0511 109-2820 in Verbindung zu setzen. /st, zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de