Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei sucht mit Lichtbild nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

02.10.2019 - 15:51:35

Polizei Dortmund / Polizei sucht mit Lichtbild nach mutmaßlichem ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1147

Die Polizei sucht mit einem Lichtbild nach einem unbekannten Mann. Dieser steht im Verdacht, mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben zu haben.

Die Karte war einem 60-jährigen Dortmunder am 31. Januar dieses Jahres neben einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag in seiner Wohnung entwendet worden. Am 1. Februar hob der unbekannte Mann mit der EC-Karte an einem Geldautomaten in der Dortmunder Nordstadt einen geringen dreistelligen Bargeldbetrag ab.

Die Polizei fragt nun: Kennen Sie den Mann auf dem Foto und können Angaben zu seiner Identität und/oder seinem Aufenthaltsort machen? Zusätzlich zu dem Foto liegt folgende Beschreibung vor: ca. 170 cm groß, schlank, ca. 25 Jahre alt, Narbe auf dem Rücken. Hinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de