Obs, Polizei

Polizei sucht eine 79-jährige Vermisste - Haan - 1909056

10.09.2019 - 13:46:36

Polizei Mettmann / Polizei sucht eine 79-jährige Vermisste - ...

Mettmann - Seit dem Montagabend des 09.09.2019, gegen 17.30 Uhr, wird aus einem Haaner Seniorenzentrum eine 79-jährige Bewohnerin vermisst. Die demente Christa Kaiser hat ihren Wohnsitz an der Dellerstraße offenbar eigenständig verlassen, ist seitdem wahrscheinlich zu Fuß und vollkommen orientierungslos unterwegs. Die Vermisste kann sich nicht mehr verständlich artikulieren.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, an denen schon seit Stunden starke Einsatzkräfte und zwischenzeitlich auch ein Polizeihubschrauber sowie Suchhunde beteiligt sind, konnte die Vermisste bisher nicht angetroffen werden. Da die Gesuchte auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen ist und nach den Temperaturen der vergangenen Nacht ein weiterer Aufenthalt im Freien große Gesundheitsgefahren bedeuten könnte, haben sich der Vormund und die Polizei zu einer öffentlichen Fahndung entschieden, an denen mittlerweile auch schon Taxizentralen und der öffentliche Personennahverkehr beteiligt sind.

Die gesuchte Christa Kaiser wird wie folgt beschrieben:

- 79-jährige Seniorin

- dement, orientierungslos, kann nicht sprechen

- ca. 160 cm groß mit altersgemäß normaler Statur

- mittellange, weißgraue, auffallend dünne Haare

- zuletzt bekleidet mit einer braunen Hose und einem rosafarbenen Pullover

- trägt eine Gipsschiene am rechten Arm

Sachdienliche Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort, aber auch Meldungen, wo die Gesuchte in den vergangenen Stunden möglicherweise gesehen wurde, nehmen die Polizei in Haan, Telefon 02129 / 9328-6480, aber auch jede andere Polizeidienststelle im Kreis Mettmann sowie der Notruf 110 jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de