Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei sucht blaues Motorrad nach Verkehrsunfallflucht

24.07.2020 - 15:27:25

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht blaues ...

Grevenbroich-Neuenhausen - Am Donnerstagnachmittag (23.7.) meldeten Zeugen der Polizei eine Verkehrsunfallflucht in Neuenhausen.

Gegen 17:10 Uhr soll ein Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit von der Vollrather Straße auf die Cyriakusstraße abgebogen sein. Hierbei sei er mit einem Auto zusammengestoßen, das auf der Cyriakusstraße unterwegs war. Zudem prallte das hellblaue Motorrad gegen einen parkenden Wagen. Der Motorradfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Folgen zu kümmern. An beiden Autos entstand Sachschaden. Auch das Motorrad soll Beschädigungen aufweisen.

Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer Angaben zur Identität des Motorradfahrers machen kann. Nach Zeugenangaben und Spurenlage könnte es sich um ein hellblaues bzw. blau-weißes Motorrad (bis 125 ccm) handeln. Das Fahrzeug soll bereits öfter in Neuenhausen gesehen worden sein.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4661394 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de