Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei stoppt Fahrer nach Verfolgungsfahrt

06.01.2021 - 12:22:11

Polizei Gelsenkirchen / Polizei stoppt Fahrer nach Verfolgungsfahrt

Gelsenkirchen - Die Polizei hat am fr?hen Mittwochmorgen, 6. Januar 2021, einen Gelsenkirchener in Gewahrsam genommen, der sich zuvor einer Verkehrskontrolle entziehen wollte und mit seinem Wagen geflohen ist.

Gegen 3. 45 Uhr sollte der Sprinter im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Feldmark angehalten werden. Der 24-j?hrige Fahrer ignorierte aber jegliche Art der Haltesignale und setzte seine Fahrt fort. Dabei missachtete der Gelsenkirchener mehrfach die Verkehrsregeln. In der Altstadt stie? der Wagen an der Robert-Koch-Stra?e schlie?lich frontal gegen zwei Absperrpoller. Die Polizeibeamten forderten den Fahrer daraufhin auf, sein Fahrzeug zu verlassen. Da er der Aufforderung nicht nachkam, schlugen die Beamten die Scheibe ein. Nach dem ?ffnen der Autot?r lie? sich der 24-J?hrige widerstandslos festnehmen. Der Polizei gegen?ber gab der Gelsenkirchener an, dass er keine g?ltige Fahrerlaubnis besitze und dar?ber hinaus Bet?ubungsmittel zu sich genommen habe. Die Beamten nahmen den 24-J?hrigen mit zur Wache. Nach Abschluss der Ma?nahmen konnte der Mann das Gewahrsam wieder verlassen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Stephan Knipp Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4805394 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de