Polizei, Kriminalität

Polizei stellt zwei Täter

04.11.2018 - 07:01:36

Polizei Gütersloh / Polizei stellt zwei Täter

Gütersloh - (RB) - Am 03.11.2018, gegen 21.30 Uhr wurden Anwohner eines Hauses in der Straße Strengers Kamp in Gütersloh auf ihre beschädigten Gartenmöbel aufmerksam, welche auf der Terrasse standen. Zeitgleich konnten sie aus der Wohnung über ihrer eigenen, Geräusche wahrnehmen. Sofort alarmierten sie die Polizei. Noch während der Sachverhaltsaufnahme durch die Beamten wurde auch von denen Geräusche wahrgenommen. Das Gebäude wurde mit starken Polizeikräften umstellt. Als der Täter dies bemerkte zeigte er sich kurz auf dem Balkon welchen er wohl über eine Leiter erreicht hatte und so in die obere Wohnung eindringen konnte. Diebesgut hatte er in der Wohnung schon bereit gelegt. Nachdem der Täter seine ausweglose Situation erkannte, ergab er sich und konnte festgenommen werden. In Halle wurde ein Mann festgenommen, der im dringenden Verdacht steht in ein Cafe eingebrochen zu sein. Passanten sahen einen Mann, welcher gerade ein Cafe aus einer zerbrochenen Scheibe verließ, welches sich in Nähe der Haller Polizeiwache befindet. Er flüchtete zunächst zu Fuß und setzte die Flucht anschließend mit einem Pkw fort. Das Fahrzeug und die Person konnten wenig später angetroffen werden. Beide Personen erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de