Obs, Polizei

Polizei stellt Fahrrad sicher (Foto anbei) - Eigentümer gesucht

13.04.2018 - 10:01:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei stellt Fahrrad ...

Neuss - In der Nacht zu Mittwoch (11.4.), kurz nach 0:00 Uhr, wurde die Polizei zum Neusser Hauptbahnhof gerufen, um einen Streit zu schlichten. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 49-jährigen Obdachlosen, der mit einen Mountainbike unterwegs war. Alle weiteren Beteiligten der Auseinandersetzung hatten sich zwischenzeitlich entfernt. Da der 49-Jährige bereits in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Fahrraddiebstählen aufgefallen war, hinterfragten die Ordnungshüter die Eigentumsverhältnisse genauer. Der Kontrollierte gab an, das Rad im Dezember an der Bushaltestelle Pomona unverschlossen "gefunden" zu haben. Er habe es an sich genommen, um es irgendwann einmal abzugeben. Selbstredend darf man sich auch nicht an unverschlossenen Gegenständen freimütig bedienen und deshalb stellten die Polizisten das Fahrrad sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 49-Jährigen ein. Da das Mountainbike weder kodiert noch als gestohlen gemeldet war, konnte der rechtmäßige Eigentümer bislang nicht ausfindig gemacht werden. Die Kripo fragt deshalb: Wer kennt das abgebildete schwarze Mountainbike "KS Cycling", Typ "XCeed" mit 26 Zoll-Reifen und kann Angaben zu seiner Herkunft machen? Hinweise bitte an die 02131 300-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!