Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Steinfurt / Schwerer Verkehrsunfall in Rheine-Hauenhorst ...

19.11.2019 - 22:36:45

Polizei Steinfurt / Schwerer Verkehrsunfall in Rheine-Hauenhorst .... Schwerer Verkehrsunfall in Rheine-Hauenhorst mit einer tödlich verletzten Person

Rheine - Wie bereits berichtet, kam es um kurz nach 17:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bauerschaftsstraße in Rheine-Hauenhorst. Zur Unfallzeit überquerte eine 69-jährige Fußgängerin mit ihrem Hund die Bauerschaftsstraße in Höhe des Pohlmannswegs. Ein 63-jähriger Autofahrer, der die Bauerschaftsstraße in Richtung Neuenkirchen befuhr, übersah die Fußgängerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin verstarb aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden. Der Hund wurde von Passanten aufgenommen. Zur Klärung der Unfallursacher wurde ein Unfallsachverständiger beauftragt. Die Unfallstelle war für drei Stunden komplett gesperrt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de