NRW, Kriminalität

Polizei Steinfurt / Nachtrag zum Pressebericht der KPB Steinfurt ...

05.03.2017 - 11:21:41

Polizei Steinfurt / Nachtrag zum Pressebericht der KPB Steinfurt .... Nachtrag zum Pressebericht der KPB Steinfurt für Sonntag, 05.03.2017

Steinfurt - Serie von eingeschlagenen Heckscheiben bei Pkw im Bereich Borghorst/Nordwalde

Eine Serie von eingeschlagenen Heckscheiben beschäftigt die Polizei im Kreis Steinfurt. In der vergangenen Nacht wurde an bislang 11 Fahrzeugen die Heckscheibe eingeschlagen. Die Spur der Verwüstung führt von Borghorst im Bereich der Emsdettener Straße, durch den Scheddebrock bis ins nördliche Nordwalde. Alle Fahrzeuge waren im öffentlichen verkehrsraum abgestellt. Der Gesamtschaden wird bislang auf ca. 7000.- EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Steinfurt unter 02551-150 entgegen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!