Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Steinfurt / Lengerich, Unbekannte lenken Seniorinnen ab ...

29.04.2021 - 15:33:23

Polizei Steinfurt / Lengerich, Unbekannte lenken Seniorinnen ab .... Lengerich, Unbekannte lenken Seniorinnen ab und stehlen ihre Geldb?rsen

Lengerich - Unbekannte T?ter haben am Mittwochvormittag (28.04.21) in zwei F?llen auf der Stra?e ?ltere Frauen angesprochen und ihnen durch ein Ablenkungsman?ver die Geldb?rsen gestohlen. Der erste Fall ereignete sich den Angaben der Gesch?digten zufolge gegen 11.30 Uhr an der Ecke Uhlandstra?e/Widumweg. Zwei Unbekannte - eine Frau und ein Mann - sprachen die 91-J?hrige an, die zu Fu? unterwegs war. Die unbekannte Frau fragte nach dem Weg. In dieser Zeit entnahm der unbekannte Mann offenbar das Portemonnaie aus der Handtasche der 91-J?hrigen. Eine sofortige Fahndung der Polizei im Nahbereich verlief ohne Ergebnis. Die T?ter werden wie folgt beschrieben: Die Frau war etwa 30 bis 40 Jahre alt, recht klein und sie trug eine hellen Steppmantel. Der Mann war ebenfalls 30 bis 40 Jahre alt und gro?. Er trug einen schwarzen Anzug mit gelben Applikationen. Beide sprachen den Zeugenangaben zufolge kein Deutsch. An der Stra?e Berlemanns Kamp kam es wenig sp?ter zu einem ?hnlichen Vorfall. Gegen 11.45 Uhr folgten zwei Unbekannte einer 95-J?hrigen - vermutlich vom Markt bis zum Seniorenheim. Im Eingangsbereich des Seniorenheims, der zur Stra?e "Zur Alten Gie?erei" liegt, verwickelten sie die Gesch?digte in ein Gespr?ch. Dabei stahlen sie die Geldb?rse aus ihrer Handtasche. Die Polizei suchte den Tatort im Anschluss nach den T?tern ab - ohne Erfolg. Auch in diesem Fall handelte es sich bei den Unbekannten um eine Frau und einen Mann. Die Polizei in Lengerich sucht Zeugen, die von den Handtaschendiebst?hlen etwas mitbekommen haben und die Hinweise auf die T?ter geben k?nnen: Telefon 05481/9337-4515.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4902729 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de