Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Greven, Lengerich, Hörstel, ...

29.06.2020 - 13:51:25

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Greven, Lengerich, Hörstel, .... Ibbenbüren, Greven, Lengerich, Hörstel, Metelen, Wettringen, Westerkappeln, Einbruchs-/Diebstahlsdelikte

Ibbenbüren, Greven, Lengerich, Hörstel, Metelen, Wettringen, Westerkappeln - Ort: Ibbenbüren-Laggenbeck, Hauffstraße, Einfamilienhaus Zeit: 28.06.2020, 03.30 Uhr bis 08.30 Uhr Unbekannte begaben sich auf die Terrasse, schoben einen Stuhl unter ein Fenster und wollten das auf Kipp stehende Fenster über den Griff öffnen. Dies gelang nicht. Hinweise bitte unter Telefon: 05451/591-4315.

Ort: Ibbenbüren-Laggenbeck, Mettinger Straße, Wohnhaus Zeit: 27.06.2020, 15.00 Uhr Es wurde im Garten eine unbekannte Person bemerkt. Der Mann machte sich dann an einer Zugangstür zu schaffen. An dieser und an einer weiteren Tür wurden Hebelspuren festgestellt. Es blieb beim Versuch. Es soll sich um eine männliche Person mit blonden Haaren und einem Bart gehandelt haben. Er trug eine Sonnenbrille. Hinweise bitte unter Telefon: 05451/591-4315.

Ort; Ibbenbüren, Heideweg Zeit: 25.06.2020, 18.30 Uhr bis 26.06.2020, 10.15 Uhr Unbekannte versuchten eine Zugangstür, die ins Gebäude führt, aufzubrechen. Dies gelang nicht. Hinweise bitte unter Telefon: 05451/591-4315.

Ort: Greven, Grüner Weg, Nähe Montargisstraße, Wohnhaus Zeit: 29.06.2020, 02.30 Uhr Ein unbekannter Täter gelangte in den Wintergarten und entwendete ein Portmonee mit etwas Bargeld und persönlichen Papieren. Es soll sich um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann gehandelt haben. Er war etwa 178 cm groß, dünn, Brillenträger, leichter Bart, heller Pulli, normale Jeanshose, schwarzer Rucksack. Er fuhr mit einem älteren Fahrrad davon, mit einem Fahrradkorb, ohne Rücklicht. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Lengerich, Eichenstraße, Neubau Zeit: 26.06.2020, 20.30 Uhr bis 27.06.2020, 08.50 Uhr Unbekannte versuchten mit einem Stein eine Fensterscheibe zur Garage des Neubaus einzuwerfen. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Ort: Westerkappeln, Im Hook, Einfamilienhaus Zeit: 25.06.2020, 17.00 Uhr bis 27.06.2020, 11.30 Uhr Unbekannte versuchten über zwei bodentiefe Fenster in das Wohnhaus einzubrechen. Es waren an beiden Fenstern Hebelspuren zu erkennen. An beiden Fenstern entstanden Sachschäden. Hinweise bitte unter Telefon: 05451/591-4315.

Ort: Wettringen, Prozessionsweg, Automat Zeit: 27.06.2020, 09.45 Uhr (festgestellt) Unbekannte brachen einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten den Geldauffangbehälter. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Metelen, Am Stadion, Automat Zeit: 26.06.2020, 18.00 Uhr bis 27.06.2020, 08.00 Uhr Unbekannte brachen einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten den Geldauffangbehälter. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Hörstel, Bahnhofstraße, PKW Zeit: 28.06.2020, 11.00 Uhr (festgestellt) Unbekannte schlugen an dem PKW Seat die hintere rechte Seitenscheibe ein. Beute nicht bekannt. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Ibbenbüren-Laggenbeck, Dornröschenweg, PKW Zeit: 27.06.2020, 15.00 Uhr bis 28.06.2020, 09.55 Uhr Unbekannte öffneten an dem Fahrzeug eine Seitenscheibe. Aus dem Wagen wurde 200 Euro Bargeld gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon: 05451/591-4315.

Ort: Lengerich, Altstadt, Mobilfunkshop Zeit: 25.06.2020, 12.55 Uhr Ein 18 bis 20 Jahre alter Dieb riss im Geschäft ein hochpreisiges Smartphone aus der Halterung und flüchtete zu Fuß in Richtung Altstadt. Er war etwa 170 cm groß, schlanke Statur, schwarze sportliche Jacke, dunkle Hose, helle Schuhe und schwarzes Cappy. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4637102 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Abfrage bei Standesämtern - CDU-Innenexperte Schuster verteidigt Stuttgarter Polizei. Eine Selbstverständlichkeit, sagt der Innenminister. Doch die Kritik ist heftig. Ermittler fragen zu einigen Verdächtigen der Stuttgarter Krawallnacht bei Standesämtern die Nationalität der Eltern ab. (Politik, 13.07.2020 - 15:44) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht im Juni - Stuttgarter Polizei verteidigt Abfrage bei Standesämtern. Den Vorwurf, man wolle «Stammbaumforschung» betreiben, wies das Polizeipräsidium zurück. Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 17:28) weiterlesen...

Nach der Krawallnacht - Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund beleuchten Stuttgart - Bei ihren Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht will die Polizei auch das Umfeld der Verdächtigen und deren familiären Hintergrund beleuchten. (Politik, 12.07.2020 - 16:34) weiterlesen...

Hinweise verdichten sich - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 14:42) weiterlesen...

Drohungen gegen Politikerin - Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei. Die Spur führt zu einem Polizeicomputer. Die Hinweise auf ein rechtes Netzwerk in Hessen verdichten sich. Vor den Drohmails gegen die Linken-Politikerin Janine Wissler wurden ihre persönliche Daten abgefragt. (Politik, 10.07.2020 - 12:56) weiterlesen...

Hamburgs Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus gegen Blitzanlagen Die Hamburger Polizei beklagt zunehmenden Vandalismus an mobilen Blitzanlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung. (Polizeimeldungen, 09.07.2020 - 18:54) weiterlesen...