Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine ...

21.11.2017 - 21:16:29

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine .... Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine Di., 21.11.2017, 18.40 Uhr

Peine - Ergänzung zu "Lkw gerät in Straßengraben!" Die Bergung des, auf dem Mühlenstahlweg zwischen Ilseder Mühle und Handorf, in den Graben gerutschten Lkw gestaltete sich außerordentlich schwierig. Da sich der Bergungsort unterhalb einer Hochspannungsleitung befand, musste ein Spezialkran aus der Wedemark mit der Bergung beauftragt werden. Die Hochspannungsleitung wurde während der Bergungsarbeiten durch den Netwerkbetreiber TENNET abgeschaltet. Beinträchtigungen für die Stromversorgung entstanden allerdings nicht. Der Mühlenstahlweg wurde vorübergehend durch Polizei und FFW Peine, später durch stationäre Absperrmittel vom Bauwirtschaftshof der Stadt Peine für mehrere Stunden voll gesperrt. Da die Straße zur Zeit als Ausweichstrecke für die Baustelle B 65 stark frequentiert ist, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Bergungskosten dürften den entstandenen Schaden ( aufgewühltes Erdreich auf 15 Meter Länge ) um ein Vielfaches übersteigen.

Unbekannter BMW auf der Beethovenstraße angefahren Am Dienstag wurde um 10.21 Uhr auf der Beethovenstraße in Peine in Höhe der Sparkassenfiliale ein dunkler BMW beschädigt, der auf dem Parkstreifen abgestellt war. Der Unfallverursacher zeigte den Vorfall im Verlauf des Nachmittags beim Polizeikommissariat Peine an, konnte allerdings keine näheren Details zum beschädigten Fahrzeug angeben. Nach seinen Angaben wären die Beschädigungen am linken Frontbereich des BMW verursacht worden. Der betroffene Fahrzeughalter oder Zeugen des Verkehrsunfalls melden sich bitte bei der Polizei Peine unter: 05171/999-0

Unfall mit mehreren Beteiligten zwischen Bortfeld und Wedlenstedt Viel Glück im Unglück hatten alle Unfallbeteiligten eines Verkehrsunfalls an der Einmündung der Kreisstraße 58 auf die Landesstraße 475 zwischen Bortfeld und Wedlenstedt. Der Zusammenstoß von insgesamt 3 Pkw hinterließ ein Trümmerfeld von 150 m Ausdehnung auf der Kreisstraße, die für Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden musste. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand hohrer Sachschaden. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten allesamt abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter: Schober, KHK Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!