Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

05.02.2021 - 12:12:36

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenb?ttel vom Freitag, 5. Februar 2021:

Wolfenb?ttel - Wolfenb?ttel: Fu?g?ngerin bei Unfall leicht verletzt

Donnerstag, 04.02.2021, gegen 07:30 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit ?bersah am fr?hen Donnerstagmorgen ein 27-j?hriger Autofahrer beim Einbiegen auf den Parkplatz eines Discounters an der Dietrich-Bonhoeffer-Stra?e in Wolfenb?ttel eine 57-j?hrige Fu?g?ngerin. Durch den Ansto? st?rzte die Fu?g?ngerin zu Boden und verletzte sich hierbei leicht.

Schladen: Verkehrsunfall, hoher Sachschaden

Donnerstag, 04.02.2021, gegen 14:25 Uhr

Am Donnerstag, gegen 14:25 Uhr, ereignete sich an der Gielder Kreuzung (Landesstra?e 500 / Kreisstra?e 85) ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in H?he von rund 18000 Euro entstanden ist. Demnach beabsichtigte ein 57-j?hriger Autofahrer aus Schladen kommend mit seinem Auto nach links abbiegen. Ein nachfolgender 21-j?hriger Autofahrer beabsichtigte offenbar links am Auto des 57-j?hrigen vorbeizufahren. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei diese erheblich besch?digt worden sind und abgeschleppt werden mussten. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenb?ttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4830870 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de