Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

13.10.2020 - 12:27:33

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenb?ttel vom Dienstag, 13. Oktober 2020:

Wolfenb?ttel - Wolfenb?ttel: Einbruch in Einfamilienhaus, kein Diebesgut

Montag, 12.10.2020, zwischen 13:30 Uhr und 19:00 Uhr

Unbekannte T?ter drangen am Montag, zwischen 13:30 Uhr und 19:00 Uhr, nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in der Beethovenstra?e in Wolfenb?ttel ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Haus nichts entwendet. Zum entstandenen Sachschaden k?nnen derzeit keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenb?ttel: Lack eines PKW zerkratzt

Sonntag, 11.10.2020, 18:00 Uhr, bis Montag, 12.10.2020, 11:30 Uhr

Zwischen Sonntagabend und Montagmittag wurde der Lack eines zum Parken im Marienburgweg in Wolfenb?ttel abgestellten roten Renault Clio an der hinteren linken Seite zerkratzt. Der Schaden wird auf zirka 500 Euro gesch?tzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Adersheim: Verkehrsunfall, zwei leicht verletzte Personen

Montag, 12.10.2020, gegen 12:55 Uhr

Am Montagmittag ereignete sich an der Adersheimer Kreuzung (Landesstra?e 495 / Kreisstra?e 90 / Kreisstra?e 80) ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt worden sind. Nach ersten Ermittlungen war eine 37-j?hrige Autofahrerin aus Wolfenb?ttel aus Adersheim kommend in Richtung Cramme unterwegs und missachtete vermutlich das von Gelb- auf Rotlicht umspringende Lichtzeichen der dortigen Ampel und kollidierte mit dem bevorrechtigten und bei Gr?nlicht anfahrenden PKW eines 57-j?hrigen Autofahrers aus Frankreich. Dieser war auf der Landesstra?e 495 aus Richtung Salzgitter in Richtung Wolfenb?ttel unterwegs. Durch den Unfall verletzten sich beide Autofahrer leicht. An den Autos entstand Sachschaden in H?he von zirka 3500 Euro, sie mussten abgeschleppt werden. W?hrend der Unfallaufnahme und der anschlie?enden Bergungsma?nahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenb?ttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4732362 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de