Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

20.08.2020 - 12:57:24

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenb?ttel vom Donnerstag, 20. August 2020:

Wolfenb?ttel - Wolfenb?ttel: Diebstahl von zwei Mobiltelefonen

Mittwoch, 19.08.2020, gegen 13:15 Uhr

Am Mittwochmittag, gegen 13:15 Uhr, ist es zu einem dreisten Handydiebstahl gekommen. Demnach habe ein bislang unbekannter T?ter einen Handyshop in der Langen Herzogstra?e in der Wolfenb?tteler Fu?g?ngerzone betreten und sich hier Handys angeschaut. Pl?tzlich habe dieser Unbekannte zwei Smartphones der Marke Samsung, Galaxy S 20, im Gesamtwert von zirka 2100 Euro gewaltsam aus der Diebstahlsicherung herausgerissen. Er habe dann das Gesch?ft zu Fu? in Richtung der Stra?e Am Alten Tore verlassen. Ein Mitarbeiter des Gesch?ftes folgte dem T?ter zu Fu?, verlor ihn dann aber auf einem Hinterhof in der Stra?e Am Alten Tore aus den Augen, nachdem der Unbekannte einen Zaun ?berstiegen hatte. Beschreibung des T?ters: zirka 20 - 25 Jahre alt, 170 - 175 cm gro?, schlank, dunkles Haar. Hinweise: 05331 / 933-0

Wolfenb?ttel: Inhalt von drei Altpapiercontainern in Brand gesetzt

Mittwoch, 19.08.2020, gegen 21:35 Uhr

Vermutlich durch unbekannte T?ter wurde am Mittwochabend, gegen 21:35 Uhr, der Inhalt von drei Altpapiercontainern, welche in der Stra?e Am Rehmanger abgestellt waren, in Brand gesetzt. Das Feuer wurde durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr abgel?scht. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 300 Euro gesch?tzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenb?ttel: Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht gesucht

Montag, 10.08.2020, gegen 11:10 Uhr

Bereits am Montag, 10.08.2020, gegen 11:10 Uhr, hatte ein bislang unbekannter Zeuge eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Getr?nkemarktes in der Stra?e Im Kalten Tale in Wolfenb?ttel beobachtet. Demnach hatte er beobachtet, wie ein Autofahrer mit seinem PKW beim Rangieren gegen einen auf dem Parkplatz abgestellten Anh?nger gefahren war, diesen besch?digt hatte und dann davongefahren war. Der Zeuge hatte daraufhin Mitarbeiter des Getr?nkemarktes ?ber den Unfall informiert. Dieser unbekannte Zeuge, oder auch weitere m?gliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenb?ttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4684392 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de