Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

30.06.2020 - 10:31:30

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 30. Juni 2020:

Wolfenbüttel - Schladen: Autofahrer alkoholisiert unterwegs

Montag, 29.06.2020, gegen 19:20 Uhr

Eine Streife der Polizei Schladen kontrollierte am Montagabend einen 54-jährigen Autofahrer der zuvor im Bereich der Tankstelle, Im Gewerbegebiet, in Schladen mit seinem Auto gefahren war. Schon hier war er Zeugen aufgrund seines mutmaßlich hohen Alkoholisierungsgrades aufgefallen, diese Zeugen hatten daraufhin die Polizei informiert. Da sich die offenbar sehr hohe Alkoholisierung bei der Kontrolle bestätigte, wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein des 54-Jährigen sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem musste er aufgrund seiner Alkoholisierung und seiner zunehmenden Aggressivität in das Polizeigewahrsam zur Ausnüchterung eingeliefert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4638151 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de