Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

04.12.2019 - 12:41:45

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 4. Dezember 2019:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Dienstag, 03.12.2019, gegen 12:45 Uhr

Am Dienstagmittag befuhr ein 76-jähriger Autofahrer mit seinem Auto die Straße Grüner Platz in Richtung Bundesstraße 79. Hierbei kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei geparkte PKW. Durch den Unfall wurde der Verursacher leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten eine Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,61 Promille. Eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen. An den beteiligten PKW entstand ein Gesamtschaden von zirka 10000 Euro, wobei das Auto des Unfallverursachers abgeschleppt werden musste.

Sickte: Auto überschlägt sich, zwei Personen leicht verletzt

Dienstag, 03.12.2019, gegen 07:25 Uhr

Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 625 im Bereich von Neuerkerode ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt worden sind. Nach ersten Erkenntnissen überholte ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem Auto mehrere PKW, obwohl er die Strecke aufgrund des herrschenden Nebels nicht komplett einsehen konnte. Um dann einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern, lenkte er seinen PKW scharf nach rechts und geriet so auf den Grünstreifen. Im weiteren Verlauf überschlug sich der PKW mehrfach und kam auf der angrenzenden Ackerfläche zum Stehen. Durch den Unfall wurden der 26-jährige Unfallverursacher sowie ein 18-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 20000. Das Auto des 26-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4458297 Polizei Salzgitter

@ presseportal.de